• Zielgruppen
  • Suche
 

Programm

im Conti-Hochhaus (Gebäude 1502) am Königsworther Platz 1

Programmheft

Donnerstag, 06. März 2014 (Raum: Conti, 14. Etage)

08:00 – 12:00 Uhr Registrierung  (Tagungsbüro: Conti, 309)

09:00 – 09:10 Uhr Begrüßung & kurze Einführung (Conti, 14. Etage)[1]

9:10-9:20 Uhr Grußwort des Dekans der Philosophischen Fakultät der LUH, Prof. Dr. Harry Noormann

09:20- 10:00 Uhr 1. Keynote: Peter Schlobinski (LU Hannover)
E-Learning 2.0. Einsatz von Web-Anwendungen im Deutschunterricht

10:00- 10:30 Uhr Kaffeepause (Conti, 14.Etage)

Sektion 1 (Raum: Conti, 1. Stock, 103)

 Sektion 2 (Raum: Conti, 3. Stock, 306)

10:30-11:10 Uhr

Regina Brautlacht

Mit neuen Medien kommunizieren: Interkulturelle Kompetenzen durch gemeinsame Projektarbeit in englischer Sprache fördern

10:30-11:10 Uhr

Michael Krause

Online-Lerngemeinschaften im Fremdsprachenunterricht – Ein filmdidaktisches Szenario zur Online-Kollaboration mit der Portfolio- und Ple-Platform Mahara

11:10-11:50 Uhr

Lidia Cámara de la Fuente

Informal Learning of multi competences through TED OTP

11:10-11:50 Uhr

Fiona Poorman

Das Threaded-Online‐Discussionforum als kompetenzkombinierende Methode im Fremdsprachenunterricht

11:50-12:30 Uhr

Georg Fässler

Schulblogs im tabletgestützten Fremdsprachenunterricht

11:50-12:30 Uhr

Franz Steinberger / Angela Hahn

Synchrone, kollaborative Texterstellung mit Shared Documents-Technologien

12:30-13:10 Uhr

Michael Jordan

Brauchwiki macht Schule
Der Wikieinsatz in einer fächerverbindenden Projektarbeit

12:30-13:10 Uhr

María José Ruiz Frutos

Aprendizaje autónomo y colaborativo en GNOSS Universidad 2.0


13:10 -15:00 Uhr Mittagspause

Sektion 1 (Raum: Conti, 1. Stock, 103)

 Sektion 2 (Raum: Conti, 3. Stock, 306)

15:00-15:40 Uhr

Maria Eisenmann / Christian Ludwig

Surfing for Autonomy‘: Die Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien im Englischunterricht zur Förderung von Lernerautonomie

15:00-15:40 Uhr

Gabriela Fellmann / Matthias Lübbers

Schulung von Sprechkompetenz mittels Web 2.0 – Anwendungen im Rahmen eines multilateralen COMENIUS-Projektes

15:40-16:20  Uhr

Jan Ullmann / Angela Hahn

Web 2.0: Personalisiertes und zielorientiertes Selbstlernen Englisch

15:40-16:20  Uhr

Eva Marie Großkurth / Leonie Wiemeyer

Förderung der mündlichen Sprachkompetenz im Web 2.0 – Das Werkzeug VoiceThread im Englischunterricht

16:20-17:00 Uhr

Marta García

Authentizität und Aufgaben 2.0: Möglichkeiten und Grenzen

 

16:20-17:00  Uhr

Kristina Peuschel

Die Kompetenz mündlich und öffentlich zu präsentieren – Die Eigenproduktion von Podcasts durch Lernende als komplexe Kompetenzaufgabe

17:15 – 18:00 Uhr Kaffeepause

18:15 Uhr: Präsentation studentischer Digital Stories und Diskussion (Conti,316)

19:30 – 21:30 Uhr: Tapas-Buffet und Videoinstallation des Digitalkünstlers Phillip Contag-Lada, David Blázquez (Tanz) (Conti, 14. Etage)

Freitag, 07. März 2014 (Raum: Conti, 14. Etage)

08:00 – 12:00 Uhr Registrierung  (Tagungsbüro: Conti, 309)

09:00 – 09.15 Uhr  Einführung

09:15-10:00 Uhr 2. Keynote: Verena Heckmann (MBK Saarbrücken) Auf dem Weg zur (komplexen) Lernaufgabe: Web 2.0 basierte Aufgaben im Spanischunterricht

10:00-10:15 Uhr Kaffeepause (Conti, 14.Etage)

Sektion 1 (Raum: Conti, 1. Stock, 103)

 Sektion 2 (Raum: Conti, 3. Stock, 306)

10:15-10:55 Uhr

Dagmar Abendroth-Timmer / Katharina Wieland

Multimediale, mehrsprachige und interkulturelle Lernszenarien in Studium und Schule umsetzen: Ergebnisse aus einem deutsch-französischen Forschungsprojekt

10:15-10:55 Uhr

Mariarosa Pellicer Palacín

Schlüsselkompetenzen und Sprachenlernen: Anwendung von Wikis im Sinne eines interdisziplinären, projekt- und kompetenzorientierten Unterrichts

10:55-11:35 Uhr

Thorsten Merse

Online-Medien und Web 2.0: Was müssen angehende Lehrkräfte können und was kann die universitäre Praxis der Lehrerbildung leisten?

10:55-11:35 Uhr  

Elena Schäfer

Kompetenzorientiertes Lernen mit Online-Videos

11:35-12:15 Uhr

Ulf Mühlhausen

Didaktische Grundbegriffe erfahrungsbezogen erschließen und überprüfen: Die Webbasierte Unterrichtsanalyse

11:35-12:15 Uhr

Anieska Mayea von Rimscha

Literatur 2.0 im modernen Spanischunterricht

12:15-12:55 Uhr

Ferran Ferrando

Mündliche Produktion und Interaktion im virtuellen Fremdsprachenunterricht

 

12:15-12:55 Uhr

Ines Maria Hauf de Quintero / Miriam Ivan

”No nos vamos, nos echan“ – jóvenes españoles buscando su futuro en Alemania. Ein Vorschlag zur integrierten Nutzung digitaler Medien in kompetenz- und aufgabenorientierten Unterrichtsszenarien

 12:55-14:00 Uhr Mittagspause

14:00-14:45 Uhr 3. Keynote: Torben Schmidt (Leuphana Lüneburg)
Fremdsprachenlernen in Web 2.0-Projekten – Aufgaben, Prozesse, Produkte, Perspektiven

Sektion 1 (Raum: Conti, 1. Stock, 103)

 Sektion 2 (Raum: Conti, 3. Stock, 306)

14:50-15:30 Uhr

Susanne Heinz

Digital Storytelling im kompetenzorientierten Englischunterricht in der Unter- und Mittelstufe

14:50-15:30 Uhr

Roger Dale Jones

Informal learning in online gaming: Implications and considerations for complex task development in the English as a foreign language classroom

15:30-16:10 Uhr

Eva Wilden / Frauke Matz

Digital Storytelling: Eine komplexe Aufgabe zur Weiterentwicklung narrativer Kompetenzen

15:30-16:10 Uhr

Monika Floyd

FLIPPING THE CLASSROOM: Das Konzept und seine Einsatzmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht

 16:15 – 17:00 Uhr Kaffeepause / Ausklang (Conti, 14.Etage)


[1] Alle Veranstaltungen finden im Conti-Gebäude statt (Hochhaus). Die Plenums- und Abendveranstaltungen finden jeweils im Conti, in der 14. Etage statt (ehemalige Cafeteria). Das Tagungsbüro ist in 309 (Romanistik). Sektion 1 tagt auf Etage 1, Raum 103. Sektion 2 tagt auf Etage 3, Raum 306.